• Engagement ist uns willkommen
  • Geleakt!
  • Rechtsextremes Hausprojekt Adam-Kuckhoff-Str. 16 Halle

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden
free joomla extensions
Weiterlesen

Pressemitteilung  I  01. Mai 2017 - 15:23 Uhr

1. MAI: NAZIAUFMARSCH IN HALLE? NICHT GELAUFEN!

Gegenproteste waren ein voller Erfolg. Neonaziaufmarsch blieb deutlich hinter den Erwartungen zurück. Die Rechten mussten Aufmarsch abbrechen und bereits am frühen Nachmittag wieder aus Halle abreisen.

Der 1. Mai ist für die Neonaziszene in Halle zum Debakel geworden: Nur wenige Hundert Rechte kamen am…

Weiterlesen
Weiterlesen

Pressemitteilung  I  01. Mai 2017 - 13:17 Uhr

1. MAI: NAZIAUFMARSCH VORAUSSICHTLICH ERFOLGREICH VERHINDERT


Derzeit finden in Halle (Saale) vielfältige Gegenproteste gegen einen bundesweiten Neonaziaufmarsch statt, zu welchem unter anderem die Partei “Die Rechte” aufgerufen hatte. Die aktuellen Entwicklungen deuten darauf hin, dass der Neonaziaufmarsch nicht laufen kann.

Der 1. Mai scheint für die Neonaziszene und ihren für diesen Tag…

Weiterlesen
Weiterlesen

Pressemitteilung  I  01. Mai 2017 - 11:21 Uhr


1. MAI: GEGENPROTESTE MIT ERSTEN DEMOS GESTARTET


Derzeiten beginnen in Halle (Saale) mehrere Demonstrationen gegen einen bundesweiten Neonaziaufmarsch. Bereits seit Monaten hatten rechtsextreme Gruppierungen aus ganz Deutschland zu dem von der Partei “Die Rechte” angemeldeten Aufmarsch mobilisiert.

Der 1. Mai in Halle steht ganz im Zeichen der Proteste gegen Rechts. Neonazis aus…

Weiterlesen
Weiterlesen

Pressemitteilung  I  28. April 2017

MAI: PROTESTE GEGEN BUNDESWEITEN NEONAZIAUFMARSCH IN HALLE

Neonazis und rechtsextreme Gruppierungen aus der gesamten Bundesrepublik mobilisieren seit Monaten nach Halle (Saale). Der von der neonazistischen Partei “Die Rechte” angemeldete Aufmarsch könnte der größte an diesem Tag in Deutschland werden. Mit der Kampagne “Naziaufmarsch in Halle? Läuft nicht!” rufen Parteien, Gewerkschaften, Kirchen, Vereine und Initiativen zu…

Weiterlesen
Weiterlesen

Dazusetzen! Brief an Leipzigs Oberbürgermeister

 

 

Am 2. Mai 2016 zeigten hunderte Menschen Zivilcourage. Sie setzten sich entschlossen auf die angekündigte Demonstrationsroute des neofaschistischen und demokratiefeindlichen LEGIDA-Bündnisses. Diese Sitzblockade war ein legitimes Mittel des zivilen Ungehorsams und ein deutliches Zeichen gegen die menschenverachtende Haltung, die LEGIDA mit regelmäßigen Aufmärschen durch die Stadt trug. Doch die Stadt Leipzig kriminalisiert diesen…

Weiterlesen
Weiterlesen

MA1 #läuftnicht

Am 1. Mai wollen Neonazis und Rassist*innen in Halle aufmarschieren. Halle gegen Rechts organisiert dagegen mit zahlreichen Partner*innen breite Proteste.

 Informationen rund um den 1. Mai in Halle findet ihr auf unserer Kampagnenseite: http://www.erster-mai-halle.de/
 Wer noch Ideen hat oder die Proteste unterstützen will kann uns gerne schreiben an kontakt [at] erster-mai-halle.de

 | Känguru: Bradley Blackburn/Shutterstock.com |

Weiterlesen